Ab 02. November 2017: neuer Standort und Autohaus für alle Marken

Ab 02. November 2017:

neuer Standort und Autohaus für alle Marken

Essen, 29. September 2017

Das Traditionsautohaus Automobile Brüne wird in Zukunft kein von Volkswagen und Audi Service Partner mehr sein. Vielmehr hat sich die Geschäftsführung dazu entschlossen, das Autohaus für alle Marken zu öffnen. Ab 02. November 2017 wird diese Veränderung in Kraft treten und das an einem neuen Standort, der allerdings nur rund 500 m vom alten entfernt sein wird. In der Heinrich-Held-Straße 52 im Gewerbegebiet Langenbrahm (schräg gegenüber von Netto) empfängt Automobile Brüne künftig seine Kunden. Offizieller Lotus-Partner, der Brüne seit 2015 ist, bleibt das Autohaus auch weiterhin. Am neuen Standort Essen werden wie gewohnt Reparaturen und Karosseriearbeiten durchgeführt von vertrauten Gesichtern der bisherigen Belegschaft bei Brüne – aber jetzt eben für alle Marken. Das Gleiche gilt auch für den Gebrauchtwagenverkauf. Das Reifenlager wird aufgelöst, als Service in dieser besonderen Situation bewahrt Brüne jedoch die bereits eingelagerten Reifen der Kunden professionell auf bis zur Abholung spätestens am 30.11.2017.
Automobile Brüne in Essen  ist neuer Lotus Vertragshändler

Automobile Brüne in Essen

ist neuer Lotus Vertragshändler

Essen, 21. Oktober 2015

Das Essener Autohaus Brüne, das kürzlich erst von Marco Muscheika und Joachim Tünnesen übernommen wurde, ist seit dem 01.Oktober 2015 einer der wenigen offiziellen Lotus-Partner bundesweit. Der Zweigbetrieb, dass Karosserie Kompetenz Zentrum an der Heinrich Held Straße 52 in Essen Bredeney wird für die Traditionsmarke umgebaut. Neben dem Service für die Marken VW, Audi, Skoda und VW Nutzfahrzeuge bietet das Autohaus Brüne damit auch die gesamte Modell-Palette aus der bekannten Sportwagenschmiede von Colin Chapman an und erbringt die Service-Leistungen für Lotus Cars.
PERSÖNLICHKEIT ERFAHREN

PERSÖNLICHKEIT ERFAHREN

„Wir möchten Automobile Brüne – getreu unserem Firmenmotto: Persönlichkeit erfahren - zu einem Ort machen, an dem die Faszination Lotus erlebt, angefasst und erfahren werden kann. Ob Elise, Exige oder Evora , jedes dieser in Handarbeit gefertigten Fahrzeuge hat eine eigene Persönlichkeit, die jede Fahrt zu purem Fahrspaß werden lässt, und bei Autoenthusiasten Herzflimmern auslöst. Ich bin davon überzeugt, dass wir Kunden, die bislang noch nicht vom Lotus-Fieber infiziert sind, anstecken können“, erklärt Marco Muscheika.
LOTUS CARS GEHÖREN ZU DEN AUTOMOBIL-IKONEN

LOTUS CARS GEHÖREN ZU DEN AUTOMOBIL-IKONEN

Ein Lotus verkörpert wie kein anderes Auto die Leichtbau-Philosophie – ein effizienter Einsatz möglichst weniger Teile, ein Aluminium-Verbundchassis, ein kompromissloses Fahrwerk und ein hochdrehendes Triebwerk. Lotus verfügt über eine innovative Technik, die dafür sorgt, dass ein Lotus sowohl auf der Rennstrecke wie auf der Straße immer eine gute Figur macht“, begeistert sich Joachim Tünnesen für die Lotus-Technik.

Die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter vom Autohaus Brüne, Marco Muscheika (49) und Joachim Tünnesen (59), kennen sich bestens im Sportwagen-Geschäft aus. 12 Jahre lang hat Marco Muscheika zuletzt als Geschäftsführender Gesellschafter das Porsche-Zentrum Niederrhein sehr erfolgreich ausgebaut und geleitet. Auch Joachim Tünnesen verfügt über eine 30 jährige Erfahrung in der Vermarktung der Sportwagen aus Zuffenhausen, als Geschäftsführer des Porsche Zentrum Willich..

AUTOMOBILE BRÜNE

Automobile Brüne ist zertifizierter Service-Partner für VW, Audi, Skoda und VW Nutzfahrzeuge und seit dem 01. Oktober 2015 Vertragshändler für Lotus Cars. Seit 2015 leiten Marco Muscheika und Joachim Tünnesen das Autohaus als Geschäftsführende Gesellschafter. Automobile Brüne verbindet Tradition und Know-How mit Fortschritt und Innovation zu einem umfassenden Serviceangebot im Bereich Fahrzeug und Fahrzeugtechnik und steht für ein Maximum an Leistung,

Qualität und Kundenzufriedenheit.

AUTOHAUS BRÜNE MIT NEUEM INHABER

Essen, 23. Oktober 2015

Das in den 1950er Jahren von K.D. Brüne gegründete und aus einer Tankstelle hervorgegangene traditionsreiche Autohaus Brüne in Essen an der Rüttenscheiderstraße hat neue Eigentümer. Marco Muscheika und Joachim Tünnesen haben das Autohaus übernommen. Offiziell wurde der Übergang im Mai 2015 vollzogen.
Alle 35 Mitarbeiter einschließlich der drei Auszubildenden wurden übernommen. Neben dem Service für die Marken VW, Audi, Skoda und VW Nutzfahrzeuge bietet das Autohaus Brüne als einer von nur 14 bundesdeutschen Vertragshändlern seit dem 01. Oktober 2015 auch Fahrzeuge aus der bekannten Sportwagenschmiede von Colin Chapman, Lotus Cars, sowie den entsprechenden Service an. Der Zweigbetrieb, dass Karosserie Kompetenz Zentrum an der Heinrich Held Straße 52 in Essen Bredeney wird für die Traditionsmarke umgebaut.
Herzstück des Autohauses ist der 1.000 qm große Service- und Werkstattbereich mit 12 Arbeitsplätzen, der über einen hochmodernen Diagnosearbeitsplatz für die Instandhaltung und Wartung von Fahrerassistenzsystemen verfügt. Der Zweigbetrieb an der Heinrich-Heldt-Straße wird zum Lotus-Zentrum umgebaut.
Marco Muscheika (49 ) und Joachim Tünnesen (59) sind nicht nur beruftlich und privat mit der Region verwurzelt, sondern verfügen als Geschäftsführer in verschiedenen Autohäusern, unter anderem auch viele Jahre im Porsche-Zentrum Niederrhein und im Porsche-Zentrum Willich, über langjährige Erfahrung im Aufbau und der Führung von Autohäusern.
„Es wäre schade gewesen, so einen Traditionsbetrieb in dieser tollen Lage einfach zu schließen. Deshalb haben wir uns entschlosssen, den Betrieb zu übernehmen und fortzuführen. Künftig soll das Autohaus Brüne ein Ort sein, an dem man Autos und Persönlichkeit erfahren kann. Hier dreht sich alles um Mobilität, innovative Technik, kompetente Beratung, erstklassigen Service und vor allem um unsere Kunden“, erklärt Marco Muscheika die Philosophie des „Neuen Autohaus Brüne“.
„Der im Vergleich zur Gesamtgröße des Areals große Werkstattbereich zeigt, welchen hohen Stellenwert der Service für unsere Kunden und Ihre Fahrzeuge bei uns hat. Der mit modernstem Equipment ausgestattete Service-Bereich und die regelmäßige Schulung unseres Service-Personals sorgen dafür, dass die Fahrzeuge unserer Kunden schnellstmöglich dahin zurückkehren, wo sie hingehören – auf die Straße“, bringt Joachim Tünnesen den Service-Gedanken des Autohauses auf den Punkt.

Automobile Brüne
Automobile Brüne ist zertifizierter Service-Partner für VW, Audi, Skoda und VW Nutzfahrzeuge und seit dem 01. Oktober 2015 Vertragshändler für Lotus Cars. Seit 2015 leiten Marco Muscheika und Joachim Tünnesen das Autohaus als Geschäftsführende Gesellschafter. Automobile Brüne verbindet Tradition und Know-How mit Fortschritt und Innovation zu einem umfassenden Serviceangebot im Bereich Fahrzeug und Fahrzeugtechnik und steht für ein Maximum an Leistung, Qualität und Kundenzufriedenheit.

Unternehmenskontakt:   Pressekontakt:

Automobile Brüne
Brüne Automobilhandelsges. mbH
Marco Muscheika,
Joachim Tünnesen
Rüttenscheider Str. 325-327
45131 Essen - Deutschland
Telefon: +49 201 45018 0
Fax: +49 201 45018 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
GBS-Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37 c
45133 Essen
Tel.: 0201 8 41 95 94
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!